Was ist miv

make it visible – contemporary arts residency for youth ist ein kreativer Campus der die Teilnehmer durch die Entdeckung der unsichtbaren Orte in Bozen und Südtirol an die Umsetzung eines persönlichen künstlerischen Projekts heranführt. Im Mittelpunkt stehen dabei Visionen, Interessen, Gewohnheiten, Einstellungen und Lebensstil der neuen Generation. Während des Campus werden die Teilnehmer von zeitgenössischen Künstlern auf ihrer Erkundung der Umgebung begleitet. Der theoretisch-praktische Kurs besteht aus drei Modulen: künstlerische Planung, Storytelling und digitale Fotografie.

Die Kunst wird so zum Vorwand, um auf die eigene Umgebung, seine Geschichte und Gemeinschaft zu hören und diese neu zu entdecken.

Die künstlerischen Leistungen der Teilnehmer werden in einem Stadtplan für Touristen in Artwalks gesammelt. Artwalks ist eine App, die es ermöglicht, bei einem Spaziergang durch die Straßen von Bozen eine Karte zu versenden